Aus unserem Leitbild

 

Ausbildungsfähigkeit

Ein Schwerpunkt ist unsere Berufswahlvorbereitung mit dem Ziel, eine optimale Ausbildungsfähigkeit bei den Schülern zu erreichen. Dabei arbeiten wir eng mit Betrieben, Vereinen sowie öffentlichen Einrichtungen zusammen, damit unsere Schüler dem Leben in Beruf und Gesellschaft gewachsen sind.

 


„Berufswahlfahrplan

(Auszug, Änderungen möglich)

 

 

Klassenstufen 5/6 

 

-         Berufsbilder erkunden; Traumberuf vorstellen (Ku /D/ Eth)

 

-         praktisches Arbeiten im Werkunterricht

 

-         Betriebsbesichtigungen in der Umgebung, z.B. Mühle Ingersleben, einen Bauernhof erkunden (MNT, Technisches Werken)

 

 

Klassenstufen 7/8 

           

-         Einführung des Thüringer Berufswahlpasses (jährliche Arbeit bis Kl.9)

 

-          Berufe erkunden im FöBi Gotha (eine Woche, ab Kl. 7, Kl. 8)

 

-          Potentialanalyse in Kl. 8 im FöBi (Herausfinden eigener Stärken, Interessen, …)

 

-     betriebliches Praktikum in Kl. 8 (2.Halbjahr) nach Wahl des Schülers/ Praktikumsvorbereitung und Nachbereitung durch Deutschunterricht, WRT und Klassenlehrer

 

-         Teilnahme am Girls Day“,“ Boys Day (Teilnahme nach Wunsch der Schüler)

 

-         Klassen 7 – 10 > wöchentliche Tätigkeit in der Küche (Pausenversorgung/ Schülerfirma) im Rahmen des Faches Hauswirtschaft

 

-         Besuch des Berufsinformationszentrums in Gotha (Kl. 8)

 

-         Betriebsbesichtigungen, z.B. Sparkasse Neudietendorf

 

-         Besuch von Berufsmessen, z.B. SWE-Ausbildungsmesse in Erfurt Kl. 8

 

 

Klassenstufen 9/10

 

-         betriebliches Praktikum (Kl. 9 – je eine Woche pro Halbjahr; Kl. 10 – eine Woche, 1. Halbjahr)

 

-         Projekt Bewerbertraining“ Kl. 9 –  Erstellen einer Bewerbermappe, Einführung in Online-Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Auswahltests, …

       in Zusammenarbeit mit: z.B. Berufsberaterin (BIZ)IHK Erfurt, HWK Erfurt, …

       individuelle Vorstellungsgespräche bei ausgewählten Partnern, z.B. Krügerverein Neudietendorf, Firma maxit Thörey, Autowerkstatt Köberich und Rudolph                  Neudietendorf, …

 

-         Projekttag der AOK Thüringen (Tipps zum Vorstellungsgespräch- Outfit, Auftreten, …)

 

-         Besuch von Ausbildungsbörsen, z.B. „Forum Berufsstart“ und an Staatlichen Berufsschulen

 

-         Teilnahme am VOCATIUM (SWE-Erfurt)

 

-         monatliche Betreuung durch den Berufsberater in der Schule (ab Kl. 9)

 

-         Betriebsbesichtigungen

 

 

 

(Stand: August 2017)